Unbekannte stehlen Autoreifen im Wert von 100.000 Euro

Autoreifen - Bild: askoldsb via Twenty20
Autoreifen - Bild: askoldsb via Twenty20

Unbekannte haben vom Gelände eines Autohauses in Mecklenburg-Vorpommern Autoreifen im Wert von rund 100.000 Euro gestohlen. Die entwendeten 50 Reifensätze lagerten in Bad Sülze in einem Container, wie die Polizei in Neubrandenburg am Montag mitteilte. Demnach schlugen die Täter zwischen Samstagnachmittag und Montagmorgen zu.

Beamte der Polizei und des Kriminaldauerdiensts sicherten Spuren vor Ort, die Ermittlungen führt die Kriminalpolizei. Es bestehe der Verdacht, dass eine professionell agierende Bande hinter dem Diebstahl stecke.

Anzeige

FLASH TV – Immer gut informiert!

AFP/Redaktion
Über AFP/Redaktion 19527 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.