Zwölfjähriger in Nordrhein-Westfalen von umstürzendem Baum schwer verletzt

Rettungsdienst (über cozmo news)
Rettungsdienst (über cozmo news)

Ein Zwölfjähriger ist am Dienstag im nordrhein-westfälischen Haan von einem umstürzenden Baum lebensgefährlich verletzt worden. Wie die örtliche Feuerwehr mitteilte, war er mit einem Freund auf Fahrrädern auf einer Straße unterwegs, als der Baum umstürzte und den Jungen erfasste. Er wurde mit seinem Fahrrad in Höhe des Oberkörpers unter dem etwa 25 Meter langen Baum eingeklemmt.

Die Feuerwehr konnte den Baum anheben, sodass der Zwölfjährige rasch befreit werden konnte. Der Notarzt forderte einen Hubschrauber an, der wegen schlechter Wetterbedingungen aber nicht kommen konnte. Der Junge wurde daher mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Die Feuerwehr fällte einen weiteren Baum, der ebenfalls umzustürzen drohte. Die Polizei nahm Ermittlungen auf.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion des Nürnberger Blatt 44230 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt