Advent, Advent – Türchen 17: Rezept für Orangenplätzchen

Die Zutaten:

  • 120 g Butter
  • 100 g Puderzucker
  • Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 130 g Mehl
  • 1 Orange
  • 1 Pr. Salz
  • Zur Deko:
  • Zartbitterkuvertüre

Für die Deko:

  • Zartbitter Kuvertüre

Zur Zubereitung:

Den Backofen auf 200°C vorheizen und ein Backblech vorbereiten. Butter mit Puderzucker schaumig schlagen. Orangen waschen und die Schale abreiben.

Georg Lengenfelder / Nürnberger Blatt

Vanillezucker und Orangenschale unter die Buttermasse rühren. Eier nacheinander unterschlagen und zum Schluss das gesiebte Mehl unterheben. Die Masse in einen Spritzbeutel mit kleiner Sterntülle füllen und runde Plätzchen auf das Backblech dressieren.

Georg Lengenfelder / Nürnberger Blatt

Im vorgeheizten Backofen etwa 10 Minuten goldgelb backen und anschließend auf einem Gitter auskühlen lassen. Kuvertüre schmelzen und die ausgekühlten Plätzchen nach Belieben damit dekorieren.

Georg Lengenfelder / Nürnberger Blatt

Anzeige

Anzeige

Über Georg Lengenfelder 25 Artikel
Redaktioneller Mitarbeiter