Advent, Advent – Türchen 6: Rezept für Walnussplätzchen mit Nougat

Die Zutaten:

  • 120 g Butter
  • 60 g Zucker
  • 120 g Mehl
  • 80 g gemahlene Nüsse
  • Etwa 200 g Nuss Nougat
  • 200 g ganze Walnüsse
  • Puderzucker zum bestreuen

Zur Zubereitung:

Butter und Zucker schaumig rühren. Das Mehl sieben, mit den gemahlenen Nüssen mischen und mit der Buttermasse verkneten. In Frischhaltefolie einpacken und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

Georg Lengenfelder / Nürnberger Blatt

Den Backofen auf 180°C vorheizen und mehrere Backbleche mit Backpapier vorbereiten. Den Teig in kleinen Portionen aus dem Kühlschrank holen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Herzen ausstechen und aufs Blech setzen. Die Plätzchen 7 Minuten backen und anschließend auskühlen lassen.

Georg Lengenfelder / Nürnberger Blatt

Das Nougat weich, aber nicht flüssig werden lassen. In einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und auf jedes Plätzchen einen Nougattupfen setzen. Auf jeden Tupfen eine Walnuss legen und mit Puderzucker bestäuben.

Georg Lengenfelder / Nürnberger Blatt

Anzeige

Anzeige

Über Georg Lengenfelder 25 Artikel
Redaktioneller Mitarbeiter