Düsseldorfs Piotrowski nach positivem Coronatest in Quarantäne

Symbolbild: Fußball
Symbolbild: Fußball

Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf muss vorerst auf seinen Mittelfeldspieler Jakub Piotrowski verzichten, der positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Wie der Klub am Dienstag mitteilte, habe sich der 23-Jährige umgehend in häusliche Quarantäne begeben.

Piotrowskis Befund stammt aus einer Testreihe, die die Fortuna vorsorglich nach den Weihnachtstagen durchgeführt hatte. Der Pole hatte in der Zwischenzeit keinen Kontakt zu anderen Mitgliederen des Teams. Daher „kann der Trainingsbetrieb am Dienstagmorgen wie geplant wieder aufgenommen werden“, hieß es vonseiten der Düsseldorfer.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion des Nürnberger Blatt 44200 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt