Laschet: Corona-Gipfel hat Versprechen an Familien eingehalten

Armin Laschet - Bild: Land NRW
Armin Laschet - Bild: Land NRW

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) sieht die Ergebnisse des Corona-Gipfels als Erfolg für die Familien. „Unser Versprechen ‚Schulen und Kitas zuerst‘ konnte heute eingehalten werden“, sagte Laschet am Mittwochabend in Düsseldorf. Mit der nun möglichen schrittweisen Öffnung der Schulen bekämen Familien eine Perspektive – insbesondere die Familien, in denen Eltern den Kindern beim Unterricht Zuhause nicht so gut helfen können.

Laschet kündigte an, abgestimmt mit den nordrhein-westfälischen Nachbarbundesländern ab dem 22. Februar die Schulen öffnen zu wollen. Nordrhein-Westfalens Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) sagte, begonnen werde mit Grundschulen und Förderschulen im Primarbereich, dort solle es jeweils im Wechselmodell losgehen. 

Lehrkräfte will Nordrhein-Westfalen mit zwei FFP2-Masken pro Tag ausstatten, außerdem könnten sich Lehrer zweimal die Woche auf das Coronavirus testen lassen.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion des Nürnberger Blatt 44444 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt