Lindner: Landtagswahlen „guter Auftakt“ für Superwahljahr 2021

Christian Lindner - Bild: INSM/CC BY-ND 2.0
Christian Lindner - Bild: INSM/CC BY-ND 2.0

FDP-Chef Christian Lindner hat sich zufrieden mit dem Abschneiden seiner Partei bei den Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg gezeigt. „Das ist ein guter Auftakt in das Wahljahr“, sagte er am Sonntagabend im ZDF. „Wir freuen uns über wachsenden Zuspruch.“ In Rheinland-Pfalz habe die FDP voraussichtlich sogar „eines der besten Wahlergebnisse der letzten Jahrzehnte“ eingefahren.

Zur Frage möglicher Koalitionen sagte Lindner, für seine Partei seien die Inhalte entscheidend. Es gehe um die Frage, „ob Gutes für das Land bewegt werden kann oder nicht“. Mit Blick auf die gescheiterten Verhandlungen über eine Jamaika-Koalition auf Bundesebene nach der Wahl 2017 sagte Lindner: „Wenn die Inhalte nicht stimmen, nehmen wir uns auch mal die Freiheit, nein zu sagen.“

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion des Nürnberger Blatt 44444 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt