Bahn verdoppelt an Himmelfahrt Zahl der Sicherheitskräfte in Zügen

DB Sicherheit - Bild: Kevin Hackert/CC BY-NC 2.0
DB Sicherheit - Bild: Kevin Hackert/CC BY-NC 2.0

Die Deutsche Bahn (DB) will wegen des erwarteten Ansturms am Himmelfahrts-Wochenende die Zahl der Sicherheitskräfte in den Fernverkehrszügen verdoppeln. Die Mitarbeiter sollten für die Einhaltung der Corona-Regeln sorgen, sagte ein DB-Sprecher den Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland (Donnerstagsausgaben). Die Maßnahme gelte auch an Pfingsten und Fronleichnam.

„Die zusätzlichen Mitarbeiter werden vor allem rund um die Ballungsräume und auf besonders nachgefragten Verbindungen Präsenz zeigen“, erklärte der Sprecher. „Sie sensibilisieren die Reisenden auch für die Pandemieregeln, achten auf das Einhalten der Abstandsregeln und unterstützen dazu beim Ein- und Aussteigen.“ Zudem würden auf stark nachgefragten Strecken mehr Züge eingesetzt.

Anzeige

Anzeige

Über AFP/Redaktion 27729 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.