Söder: Bayern ruft den K-Fall erneut aus – 2G Plus in Bayern soll kommen

Bild: glomex

Bayern liegt derzeit bei einer landesweiten Inzidenz mit 250 auf Platz drei in Deutschland. Die Corona-Situation spitzt sich nicht nur in Bayern sondern auch in ganz Deutschland und in Europa weiter zu. „Die Impfdurchbrüche nehmen zu, im verstärkten Umfang“, so der bayerische Ministerpräsident Söder. Die Krankenhäuser in Bayern sind nicht nur am kapazitiven Limit sondern auch emotional hoch belastet. Deswegen hat der Freistaat Bayern „entschieden, den K-Fall erneut auszurufen“, so Söder. Die ganze Pressekonferenz im Video:

Anzeige

Anzeige

Über Raffi Gasser 1135 Artikel
Chefredakteur des Nürnberger Blatt und Programmdirektor von FLASH TV

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.