Wie Schweizer Casinos die Herzen von Spielern auf der ganzen Welt erobern

Online-Casino
Online-Casino

Die Schweiz hat über 8,5 Millionen Einwohner und eine florierende Industrie, auch wenn es um Online-Casinos geht. Während die Schweiz für ihre fantastischen Skigebiete und die unglaublichen Alpen bekannt ist, ist ihre Beziehung zur Online-Glücksspielindustrie komplex. Es zeichnet sich ein Trend ab, dass Spieler aus der ganzen Welt bevorzugt in Schweizer Casinos spielen.

Gesetzeslage: Schweizer Casino-Lizenz und Regulierung

Seit 2019 ist das Online-Glücksspiel in der Schweiz unter der Bedingung zugelassen, dass bereits existierende Schweizer Casinos eine lokale Lizenz beantragen. Anbieter, die ein Online-Casino eröffnen möchten, müssen im Land ansässig sein. Es ist also nicht möglich, den Spielern Dienstleistungen anzubieten, wenn der Betreiber kein landbasiertes Casino betreibt. Dadurch wird die Zahl der Online-Casinos in der Schweiz begrenzt, und die Regierung versucht weiterhin, ausländische Glücksspielseiten, die keine Schweizer Lizenz besitzen, auf eine schwarze Liste zu setzen. Spieler können dennoch weiterhin Wetten in internationalen Online Casinos platzieren, die ordnungsgemäß lizenziert sind. Die besten Online-Casinos der Schweiz bieten Spielerinnen und Spielern eine große Vielfalt, eine Vielzahl von Spielen und ausgezeichnete Boni.

Eine kurze Geschichte des Glücksspiels in der Schweiz

Die Schweiz hat sich nur langsam an das Glücksspiel gewöhnt und erst 1992 hat die Regierung zugestimmt, Casinospiele grundsätzlich zuzulassen. Das Konzept der Online-Casinos wird in der Schweiz immer noch nur langsam angenommen, da es Bedenken vor allem wegen der Spielsucht gibt.

Die Schweizer Bürger haben eine Reihe von Möglichkeiten, wenn es um landgestützte Casinos geht und es gibt mehrere Pferderennbahnen, die über das Land verteilt sind. Außerdem gibt es zahlreiche Lotterien, an denen die Einwohner der Schweiz teilnehmen können.

Derzeit ist zu beobachten, dass sich die Dinge in Bezug auf die Schweizer Online-Casinos schnell ändern. 2019 stimmten die Einwohner für die Legalisierung von Online-Casinos in der Schweiz. Der Haken an der Sache ist allerdings, dass nur von der Schweiz zertifizierte Anbieter innerhalb der Landesgrenzen tätig sein dürfen.

Glücksspiele als Hobby: Die Vorteile von Schweizer Casinos

Obwohl es natürlich exklusive Vorteile gibt, die mit dem Spielen in Schweizer Casinos verbunden sind, können Online-Casinos sehr attraktiv sein, um zu wetten, zu spielen und die Möglichkeit zu haben, einen Jackpot zu gewinnen. Der größte Vorteil bei Online-Casinos in der Schweiz liegt definitiv in der Sicherheit und der Fairness. Die Spielbanken sind genauso sicher und zuverlässig wie etwa Schweizer Banken. Die Regeln, welchen Anbieter unterliegen, sind knallhart und strenger als sonst wo. Damit agiert man stets auf der sicheren Seite.

Ein ständig wachsender Katalog von Spielen

Mit ein paar einfachen Klicks hat man Zugang zu zahlreichen innovativen und spannenden Titeln aller wichtigen Genres. Fans von Blackjack, Video-Poker, Roulette oder Baccara kommen hier garantiert auf ihre Kosten. Die Regeln und Mechanismen der Online-Versionen sind identisch mit denen der landbasierten Casinos. Generell werden Neuerscheinungen aller wichtigen Softwareanbieter zeitnah angeboten, dadurch agiert man immer am Puls der Zeit.

Mobile Casino-Spiele: Überall spielen

Ein weiterer Vorteil von Online-Casinos ist, dass alle verfügbaren Automaten, Tischspiele, Jackpots und Roulette von einem Computer, Smartphone oder Tablet aus zugänglich sind. Man loggt sich einfach in das Kundenkonto ein und versucht große Gewinne zu erspielen. Solange man Zugang zu Wi-Fi oder mobilen Daten hat, kann man sogar während einer Arbeitspause oder beim Warten auf den Bus ein bisschen Spaß haben.

Zahlungsmethoden in beliebten Online-Casinos aus der Schweiz

Es kommt nicht oft vor, dass man generell in Online-Casinos auf den Schweizer Franken stößt, aber die gute Nachricht ist, dass alle der besten Glücksspiel-Webseiten in der Schweiz für die Einsätze generell Franken und Euros akzeptieren. Wenn man sich für ein Schweizer Online-Casino entscheidet, sollten man nur wissen, worauf man sich in Bezug auf die Währungsumrechnungsgebühren einlässt.

Beliebte Online-Casino-Zahlungsmethoden bei Schweizer Spielern sind:

  • PayPal
  • Neteller
  • Skrill
  • MasterCard
  • Visa
  • Twint
  • PostFinance
  • Paysafecard

Immer mehr Online-Casinos in der Schweiz akzeptieren neuerdings auch Kryptowährungen als Zahlungsmittel beim Glücksspiel. Tether, Dogecoin, Litecoin, Bitcoin und Ethereum sowie einige andere Optionen haben sich als beliebten Zahlungsmethoden etabliert, welche viele Vorteile wie Anonymität, schnellere Auszahlungen und hohe Sicherheit bieten.

Werden Gewinne aus den Schweizer Online-Casinos eigentlich besteuert?

Schweizer Casinos sind in der ganzen Welt beliebt. Es macht einen erheblichen Unterschied in einem Online-Casino der Schweiz zu spielen: Es dürfen alle Gewinne behalten werden. Allerdings, nicht alle Gewinne aus Schweizer Online-Casinos sind von der Steuer befreit. Tatsächlich unterscheidet das Schweizer Recht ganz klar zwischen Lotteriegewinnen und Gewinnen aus Sportwetten. Diese gelten als eine Form von Einkommen und werden mit 35 Prozent besteuert, wenn 50 CHF (Schweizer Franken) überstiegen werden. Gewinne von Casino-Spielen werden allerdings in der Schweiz nicht besteuert.

Zusammenfassung: Sicheres und faires Glücksspiel in der Schweiz

Die Betreiber der Spielbanken aus der Schweiz wissen genau, was Glücksspieler brauchen. Ab einer geringen Mindesteinzahlung ist man dabei und begegnet einem gigantischen Angebot. Der gute Ruf der Schweiz spiegelt sich in deren landbasierten und Online-Casinos wider und macht es der internationalen Konkurrenz schwer mitzuhalten. Speziell Spielerinnen und Spieler, die großen Wert auf Zuverlässigkeit und Sicherheit legen, sind hier bestens aufgehoben.

Anzeige

Anzeige

Über Redaktion 7409 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.