Ab sofort auch im Großraum Nürnberg – mit tegut… bei Amazon Lebensmittel online bestellen

Den Haushalt und die Arbeit erledigen, und dann nach Feierabend an der Kasse in der Schlange stehen? Hand aufs Herz – wir alle wünschen uns manchmal, der Tag hätte ein paar Stunden mehr. Mit dem wöchentlichen Großeinkauf im Internet kannst Du bequem Zeit sparen. So kannst Du nicht nur alle Dinge des täglichen Bedarfs mit wenigen Klicks bestellen, der Einkauf wird in aller Regel auch noch bis zu Dir nach Hause geliefert.

Dafür gibt es jetzt einen neuen Online-Lebensmittellieferdienst: Im Großraum Nürnberg können Prime-Mitglieder in ausgewählten Postleitzahlbereichen auf www.amazon.de/tegut oder über die Amazon-App ganz einfach Lebensmittel und Artikel des täglichen Bedarfs online bestellen.

Großes Sortiment – frisch, gekühlt oder bio

Im Sortiment befinden sich bis zu 10.000 Artikel. Darunter frische, gekühlte und tiefgekühlte Waren, Bio-Produkte, regionale und nachhaltige Lebensmittel sowie Getränke, Drogerieartikel, Tiernahrung und Fleisch- und Wurstwaren direkt aus der Frischetheke. tegut… bei Amazon macht es außerdem möglich, bequem Zutaten für regionale Köstlichkeiten einzukaufen. Im großen Sortiment finden sich alle Produkte, die Du für beliebte Klassiker wie Nürnberger Kniedla oder Knieküchla brauchst.

Auch lokale Spezialitäten sind im Sortiment!

Darüber hinaus kannst Du Dir mit tegut… bei Amazon auch lokale Spezialitäten wie Kren und Nürnberger Rostbratwurst direkt nach Hause liefern lassen. Die Lieferung erfolgt von Montag bis Samstag zwischen 10 und 20 Uhr. Kunden haben die Option, ihre Lieferung innerhalb eines wählbaren Zwei-Stunden-Fensters noch am selben Tag zu erhalten. Der Service ist für Einkäufe ab 60 Euro kostenlos, während für kleinere Bestellungen ab 25 Euro eine Liefergebühr von 3,99 Euro anfällt.

Probiere es doch mal aus! Mit der gesparten Zeit lässt sich so viel Sinnvolleres anfangen – zum Beispiel mit unserem Lieblingsrezept leckeren Nürnberger Elisenlebkuchen backen:

Rezept für Nürnberger Elisenlebkuchen:

Zutaten

  • 6 Eier
  • 200g brauner Zucker
  • 200g gemahlene Mandeln
  • 200g gemahlene Haselnüsse
  • 100g gemahlene Walnüsse
  • 150g gehacktes Orangeat
  • 150g gehacktes Zitronat
  • Oblaten
  • Kuvertüre
  • Zitronensaft
  • Puderzucker
  • 2 Esslöffel Honig
  • 2 Teelöffel Zimt
  • 1 Teelöffel Lebkuchengewürz
  • 1 Prise Salz

Schritt 1:

Die Eier zusammen mit dem Zucker und dem Honig schaumig aufschlagen.

Schritt 2:

Alle restlichen Zutaten unter die Mischung heben und für eine Stunde kühl stellen.

Schritt 3:

Den Teig auf die Oblaten geben und im vorgeheizten Ofen bei 160°C für ungefähr 20 Minuten goldbraun backen.

Schritt 4:

Nach dem Erkalten mit Kuvertüre überziehen.

Schritt 5:

Genießen!

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion 8096 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.