Greta Thunberg stellt sich hinter Palästinenser

Greta Thunberg (Archiv) (über dts Nachrichtenagentur)
Greta Thunberg (Archiv) (über dts Nachrichtenagentur)

Die Klimaschutzaktivistin Greta Thunberg stellt sich im Krieg zwischen Israel und seinen Nachbarn klar hinter die Palästinenser. Auf ihrem Instagram-Account mit fast 15 Millionen Followern veröffentlichte Thunberg am Freitagmorgen ein Foto, das sie mit einem Schild zeigt, auf dem „Stand with Gaza“ (Deutsch: „Steh auf der Seite von Gaza“) steht.

Neben ihr sind auf dem Bild ihre Mitstreiter zu sehen, von denen eine Person eine palästinensische Fahne mit der Aufschrift „Free Palestine“ zeigt.

In der mittlerweile 270. Woche ihres sogenannten „Klimastreiks“ werde an diesem Freitag in Solidarität mit Palästina und Gaza protestiert, heißt es im Begleittext. Gleichzeitig verlinkt Thunberg unter anderem auf das Konto von „Palestinian Youth Movement“, der Israel vorwirft, hinter der Bombardierung eines Krankenhauses in Gaza zu stecken und von 500 Todesopfern spricht – beides wird von der israelischen Armee bestritten.

Dieses „Massaker“ zeige das „verdorbene Gesicht des zionistischen Regimes“ und enthülle „seine wahre genozidale Natur“, heißt es auf dem Account, der von Thunberg beworben wird.

Copyright

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion des Nürnberger Blatt 44245 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt