USA und China wollen Militär-Kommunikation wieder aufnehmen

Zerrüttetes Verhältnis zwischen China und den USA (über cozmo news)
Zerrüttetes Verhältnis zwischen China und den USA (über cozmo news)

Die USA und China wollen die Kommunikation zwischen ihren Streitkräften wieder aufnehmen. Das kündigte US-Präsident Joe Biden nach einem Treffen mit dem chinesischen Staatschef Xi Jinping in der Nähe von San Francisco an. Er nannte es „von entscheidender Bedeutung“, wieder direkten Kontakte zu haben.

„Ich glaube, dass wir heute auf der Grundlage der in den letzten Monaten geleisteten diplomatischen Arbeit auf hoher Ebene zwischen unseren Teams einige wichtige Fortschritte erzielt haben“, sagte Biden mit Blick auf das Treffen allgemein. Unter anderem habe er sich mit Xi auch darauf geeinigt, dass beide Länder „nach vielen Jahren des Stillstands“ ihre Zusammenarbeit im Bereich der Drogenbekämpfung wieder aufnehmen werden.

Das Treffen zwischen den beiden Staatschefs fand am Rande eines Gipfels der Asiatisch-Pazifischen Wirtschaftsgemeinschaft (APEC) statt.

Copyright

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion des Nürnberger Blatt 44245 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt