Faeser verspricht „hohe Priorität“ für Sicherheit bei Handball-EM

Nancy Faeser (Archiv) (via dts Nachrichtenagentur)
Nancy Faeser (Archiv) (via dts Nachrichtenagentur)

Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) will dem Thema Sicherheit bei der Handball-Europameisterschaft in Deutschland eine „hohe Priorität“ einräumen. „Dafür werden auch jetzt unsere Sicherheitsbehörden sorgen“, sagte sie am Mittwoch.

Der bei dem Turnier erwartete große Besucheransturm zeige, dass Deutschland eine „Sportnation“ sei, fügte die SPD-Politikerin hinzu. „Wir wollen auch bei der Handball-Europameisterschaft ein guter Gastgeber sein.“ Dabei stehe man „für Respekt und Vielfalt“.

Zum Auftakt der Handball-EM spielt Deutschland am Mittwochabend in Düsseldorf gegen die Schweiz. Weitere Vorrundengegner sind Nordmazedonien und Frankreich. Das Finale der Handball-EM soll am 28. Januar in Köln stattfinden.

Copyright

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion des Nürnberger Blatt 44415 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt