Umfrage: Große Mehrheit hat Verständnis für Bauernproteste

Bauernproteste am 08.01.2024 (via dts Nachrichtenagentur)
Bauernproteste am 08.01.2024 (via dts Nachrichtenagentur)

Die Landwirte haben bei ihren aktuellen Protestaktionen großen Rückhalt in der Bevölkerung. 81 Prozent der Deutschen haben Verständnis für die Bauern, wie eine Umfrage von Forsa für den „Stern“ ergab. 18 Prozent haben kein Verständnis dafür, dass beim Protest gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung Autobahnzufahrten und Verkehrsknotenpunkte in ganz Deutschland blockiert werden. Ein Prozent äußerte keine Meinung.

Am größten ist die Unterstützung für den Bauernprotest bei den Anhängern der AfD: 98 Prozent haben Verständnis. Auch die Wähler von CDU und CSU stehen zu 79 Prozent an der Seite der Landwirte. Aber auch bei den Anhängern der Ampel-Koalition überwiegt das Verständnis: 80 Prozent der Wähler der FDP sympathisieren mit den Landwirten, auch 70 Prozent der Anhänger der SPD. Einzig bei den Wählern der Grünen ist der Wert mit 61 Prozent etwas niedriger.

Auffällig ist, dass der Protest der Bauern von den Bewohnern von Großstädten und der Landbevölkerung unterschiedlich beurteilt wird. Während in Städten mit über 100.000 Einwohnern nur 73 Prozent Verständnis haben, sind es in Orten mit unter 5.000 Einwohnern 88 Prozent.

Die Daten wurden am 8. und 9. Januar 2024 erhoben. Datenbasis: 1.001 Befragte. Die genaue Fragestellung lautete: „Um gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung zu protestieren, blockieren Bauern in dieser Woche Verkehrsknotenpunkte und Autobahnzufahrten in ganz Deutschland. Haben Sie dafür Verständnis oder haben Sie dafür kein Verständnis?“

Copyright

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion des Nürnberger Blatt 44163 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt