Ein neuer Fall für „Miss Merkel“: Katharina Thalbach sorgt als detektivische Ex-Kanzlerin wieder für humorvolle Krimispannung

Angela (Katharina Thalbach) und Mops 'Helmut' (über RTL / Oliver Feist)
Angela (Katharina Thalbach) und Mops 'Helmut' (über RTL / Oliver Feist)

Sie ist wieder da, unsere Angela! Nach ihrem erfolgreichen Einstand 2023 als detektivische Altkanzlerin, kehrt „Miss Merkel – Ein Uckermark-Krimi“ am 19. März um 20:15 Uhr mit einem neuen Fall zurück zum „Tödlichen Dienst-Tag“.

Auch im zweiten Film „Mord auf dem Friedhof“ übernimmt wieder Ausnahmeschauspielerin Katharina Thalbach die Rolle der Hobbydetektivin Angela Merkel. Zur Einstimmung zeigt RTL am 12. März noch einmal „Miss Merkel – Ein Uckermark-Krimi“. 

„Miss Merkels“ Näschen erneut gefragt

Jetzt ist „Miss Merkels“ Näschen erneut gefragt, denn im beschaulichen Klein-Freudenstadt ist ein weiterer Mord geschehen. Der Friedhofsgärtner steckt kopfüber in der Erde und nur die Beine ragen aus einem Grab heraus. Angela Merkel, ihr Mann Achim (Thorsten Merten „Spreewaldkrimi“, „Tatort“), Personenschützer Mike (Tim Kalkhof „Tatort, „Nix festes“) und Mops „Helmut“ nehmen umgehend die Ermittlungen auf. Dabei stellt sich heraus, dass die Mordverdächtigen zu zwei verfeindeten Bestatter-Familien gehören, die ein dunkles Geheimnis schützen möchten.

Insbesondere der charmante Kurt Kunkel (Sven Martinek „Morden im Norden“, „Alarm für Cobra 11″) fasziniert Angela, sie beide verbindet nicht nur eine Vorliebe für Shakespeare… Ehemann Achim wird zunehmend nervös und Angela hat nicht nur ein mörderisches Rätsel zu lösen, sondern auch privat ein kniffliges Problem.

Auch gibt es ein Wiedersehen mit Kommissar Hannemann (Sascha Nathan), weitere Rollen wurden von Bernhard Schütz, Kristin Alia Hunold, Susanne Bredehöft, Farina Flebbe, László Branko Breiding, Paula Kroh, Johanna Polley und Enrique Fiß verkörpert.

Romanvorlage „Miss Merkel – Mord auf dem Friedhof“

Regie führte Torsten Wacker nach einem Drehbuch von Anja Flade-Kruse. Auch die neue Verfilmung basiert auf der erfolgreichen Romanvorlage von David Safier „Miss Merkel –Mord auf dem Friedhof“.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion des Nürnberger Blatt 43947 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.