„Männersender“ NITRO verlängert TV-Rechte der legendären Langstrecken-Rennen von Le Mans und am Nürburgring

24 Stunden vom Nürburgring (über RTL / Gruppe C Photography)
24 Stunden vom Nürburgring (über RTL / Gruppe C Photography)

Der „Männersender“ NITRO drückt weiter aufs Gaspedal und bleibt auch in Zukunft die Heimat der Langstrecken-Klassiker! Der Kölner Sender hält dem „ADAC RAVENOL 24h Nürburgring“ die Treue und verlängert den bestehenden TV-Vertrag für die exklusiven Live-Übertragungen bis einschließlich 2026.

Damit setzt NITRO die Partnerschaft mit dem ADAC Nordrhein fort und zeigt das Motorsport-Festival von der Nordschleife in diesem Jahr bereits zum neunten Mal in Folge im Free-TV.

Neben dem 24h Nürburgring wird ebenfalls das prestigeträchtige Rennen von Le Mans in diesem Jahr wieder bei NITRO zu sehen sein. RTL Deutschland hat sich die Übertragung des Saison-Höhepunkts um weitere zwei Jahre bis einschließlich 2025 gesichert und wird auch die weiteren Läufe des WEC-Rennkalenders in Highlight-Zusammenfassungen auf RTL+ begleiten.

Besonders im Fokus steht in diesem Jahr Mick Schumacher, der erstmals in der Langstrecken-Weltmeisterschaft an den Start geht.

„Für alle Motorsport-Fans zählen die Langstrecken-Klassiker zu den absoluten Pflichtterminen im Jahr. Mit diesem starken Motorsport-Paket bleibt NITRO eine feste Adresse für alle Rennsport-Enthusiasten“, sagt Oliver Schablitzki, Executive Vice President Multichannel bei RTL Deutschland und ergänzt: „Allein das 24h-Rennen am Ring steht für eine unglaubliche Kontinuität im deutschen Free-TV. Seit 2016 sorgt das Team Jahr für Jahr für außergewöhnliche Übertragungen aus der ‚Grünen Hölle‘ und setzt dabei immer wieder neue Maßstäbe. Erst 2022 haben wir unseren eigenen Weltrekord für die längste TV-Übertragung eines Live-Sportevents verbessert – 27 Stunden war das Team live on air. Wir sind stolz auf unsere Motorsport-Kompetenz im Sender und setzen in diesem Jahr wieder in gewohnter Manier zum TV-Marathon an.“

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion des Nürnberger Blatt 44190 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt