Curio kündigt Kandidatur für Parteivorsitz der AfD an

gottfried curio_großdemonstration_demo_demonstration
Gottfried Curio bei einer Großdemonstration - Bild: Wedding-Hendrik - Lizenz: CC BY SA 2.0/3.0

In einer Woche hat die „Alternative für Deutschland“ ihren Bundesparteitag. Dort wird unter anderem der neue Parteivorsitz gewählt. Eine Woche vorher hat der Berliner Bundestagsabgeordnete Curio seine Kandidatur für den Parteivorsitz angekündigt.

Auf der Facebook-Seite des Politikers wurde ein Bewerbungsvideo veröffentlicht. In diesem Video warnt Curio vor einer „Selbstauflösung“ des deutschen Nationalstaats.

Curio ist bislang innenpolitischer Sprecher der AfD-Fraktion. In seinen Bundestagsreden stellt er die Zuwanderung stets als eine große Bedrohung für die Gesellschaft dar.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion des Nürnberger Blatt 43954 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.