Mexiko gewährt Morales Asyl

Boliviens Staatschef Evo Morales hat nach seinem Rücktritt das Land nach eigenen Angaben Richtung Mexiko verlassen.

Er sei dankbar, dass Mexiko „uns Asyl angeboten hat, um unser Leben zu schützen“, so Morales auf Twitter. Außerdem kündigte er seine baldige Rückkehr nach Bolivien an.

Die Gewalt zwischen Anhängern und Gegnern von Morales droht in Bolivien zu eskalieren. Die Streitkräfte erklärten, aus Sorge vor einer möglichen Eskalation, gemeinsam mit der Polizei die Ordnung wiederherstellen zu wollen.

Anzeige

Anzeige

Über Raffi Gasser 1135 Artikel
Chefredakteur des Nürnberger Blatt und Programmdirektor von FLASH TV