Boing-Chef tritt heute zurück

Boeing 737 Max - Flügelspitze
Boeing 737 Max - Flügelspitze

Der Boeing-Chef Muilenburg tritt mit sofortiger Wirkung zurück. Nachfolger soll Verwaltungsratschef Calhoun werden, teilte das Unternehmen heute mit.

Muilenburg stand wegen seines Krisenmanagements nach zwei Abstürzen, bei denen insgesamt 346 Menschen starben, in der Kritik und war bereits länger mit Rücktrittsforderungen konfrontiert.

Die Abstürze des Modells 737-Max in Indonesien und Äthiopien haben Boeing in eine tiefe Krise gestürzt. Das Unternehmen steht im Verdacht, das Modell überstürzt auf dem Markt gebracht zu haben.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion 8102 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH