EU-Kommission stellt „Green Deal“ vor

Ursula von der Leyen - Bild: Arno Mikkor - CC BY-SA 3.0
Ursula von der Leyen - Bild: Arno Mikkor - CC BY-SA 3.0

Heute stellt die neue EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen ihren Plan für ein „klimaneutrales“ Europa bis 2050 vor.

Kern des „Green Deal“ ist ein Programm, um Energieversorgung, Industrieproduktion, Verkehr und Landwirtschaft klimafreundlich umzubauen. Damit sollen bis 2050 keine Treibhausgase aus Europa in die Atmosphäre gelangen. Die Erderwärmung soll bei 1,5 Grad begrenzt werden.

Heute Vormittag soll die EU-Kommission den Plan billigen. Das Europaparlament debattiert ihn auf einer Sondersitzung.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Raffi Gasser 1134 Artikel
Vorstandsvorsitzender Chefredakteur und Herausgeber des Nürnberger Blatt, Chefredakteur und Herausgeber von FLASH UP sowie Programmdirektor von FLASH

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.