Abkommen zur Mittelmeer-Gas-Pipeline Eastmed

Heute unterzeichnen Zypern, Griechenland und Israel in Athen ein Abkommen für den Bau der Mittelmeer-Gas-Pipeline Eastmed.

Der griechische Regierungschef Kyriakos Mitsotakis, der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanyahu und Präsident Zyperns, Nikos Anastasiades, nehmen an der Zeremonie teil.

Israel will von 2025 an Erdgas über die rund 2.000 Kilometer lange Pipeline, die in bis zu 3.000 Meter Tiefe durch das Mittelmeer verlaufen soll, nach Europa liefern.

Anzeige

Anzeige

Über Raffi Gasser 1135 Artikel
Chefredakteur des Nürnberger Blatt und Programmdirektor von FLASH TV