Die FFP2-Maske: Kann ich sie wiederverwenden? Wie lange kann ich sie nutzen und welche Vorteile hat die Maske überhaupt?

FFP2-Maske - Bild: axel.bueckert via Twenty20
FFP2-Maske - Bild: axel.bueckert via Twenty20

Die in Bayern seit Montag geltende FFP2-Maskenpflicht in Geschäften und im Nahverkehr steht deutschlandweit zur Diskussion. FFP2-Masken schützen erwiesenermaßen besser – um die volle Wirksamkeit zu erreichen, müssen Träger aber manches beachten. Fragen und Antworten:

WAS IST DER VORTEIL VON FFP2-MASKEN?

Aerosole in der Atemluft verbreiten Coronaviren, FFP2-Masken filtern Aerosole: Dies und das Filtern von Partikeln und Tröpfchen sind Vorteile der nach dem englischen „Filtering Face Piece“ abgekürzten Masken. Mindestens 94 Prozent der Aerosole muss eine FFP2-Maske filtern. Noch wirksamer sind FFP3-Masken.

WIE ERKENNE ICH EINE ZUGELASSENE FFP2-MASKE?

Die Bedingungen für das CE-Zeichen und die europäische Norm EN149 müssen erfüllt sein. Beides ist auf zugelassenen Masken aufgedruckt.

WO BEKOMME ICH FFP2-MASKEN?

Drogeriemärkte, Apotheken, verschiedene Einzelhändler und natürlich Internethändler bieten die Masken an. Erkennbar setzte bereits ein Run ein – bei großen Drogeriemarktketten etwa waren Montag online keine FFP2-Masken mehr zu bestellen.

WAS KOSTEN FFP2-MASKEN?

Diese sind deutlich teurer als etwa die mittlerweile verbreiteten OP-Masken. Günstige Varianten gibt es in 20er-Packungen ab etwa 90 Cent pro Stück, im Handel kosten sie aber oft mehr als zwei Euro pro Stück.

GIBT ES FFP2-MASKEN AUCH VÖLLIG KOSTENLOS?

Bayern stellte für Bedürftigte zweieinhalb Millionen kostenlose Masken zur Verfügung. Der Bund stellt für Menschen aus Risikogruppen außerdem Gutscheine über zwölf Masken aus, die in Apotheken eingelöst werden können. Pro sechs Masken liegt der Eingenanteil bei zwei Euro. Insgesamt 34,1 Millionen Menschen sollen diese Gutscheine bekommen.

WORAUF MÜSSEN TRÄGER BEI FFP2-MASKEN ACHTEN?

Nur wenn sie dicht sitzt, kann die Maske ihre volle Wirkung entfalten. Sie muss über Mund, Nase und Wangen sitzen. Die Ränder sollen eng anliegen und keine Luftströme an der Maske vorbei erlauben – dies sollten Träger testen. 

WAS IST BEIM ANLEGEN UND ABSETZEN ZU BEACHTEN?

Die Maske sollte immer nur an den Bändern angefasst werden. Vor dem Anlegen und nach dem Absetzen sollen die Hände gründlich gewaschen werden. Der Nasenbügel in der Maske muss an die Nase angepasst werden. Transportiert werden sollten die Masken nach dem Absetzen nicht einfach in einer Tasche oder Hosentasche, sondern in einem Beutel.

WIE LANGE KÖNNEN FFP2-MASKEN GENUTZT WERDEN?

Diese werden als Einwegprodukte verkauft, was sich allerdings durch den Ursprung als Arbeitsmittel erklärt. Für den Privatgebrauch ist eine wiederholte Verwendung möglich, wenn Regeln eingehalten werden. So müssen durchfeuchtete Masken abgenommen werden.

WIE KANN ICH FFP2-MASKEN WIEDERVERWERTEN?

Laut der Fachhochschule Münster können die Masken bei konstant 80 Grad Celsius in einer Stunde im Backofen desinfiziert werden. Alternativ können die Masken auch in der Raumluft trocknen, dann können sie nach sieben Tagen wieder benutzt werden. Im Idealfall sollte jeder also für jeden Wochentag eine Maske haben und entsprechend kennzeichnen.

VERTRAGEN SICH FFP2-MASKEN UND BÄRTE?

Durch Bärte, vor allem Vollbärte, können FFP2-Masken nicht richtig anliegen und abschließen, wie Experten sagen. Damit verlieren sie  ihre Wirkung.

KÖNNEN BARTTRÄGER ZUR RASUR GEZWUNGEN WERDEN?

Nein, das ist nicht möglich. Heikel ist diese Frage aber mit Blick auf den Arbeitsplatz. Das Landesinstitut für Arbeitsgestaltung in Nordrhein-Westfalen beschäftigte sich schon 2019 mit der Frage, ob eine Rasur vorgeschrieben werden kann. Eine klare Antwort gab das Institut zwar nicht. Es kam aber zu dem Schluss, dass Arbeitgeber ihre Arbeitnehmer mit Bart nicht in Bereichen einsetzen können, wo eine Halbmaske nötig ist.

Anzeige

Anzeige

Über Redaktion 29644 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH