Ob Herbst oder Winter: Das sind die atemberaubenden Ausflugsziele im Schwarzwald

Schwarzwald im Herbst
Schwarzwald im Herbst

Nicht nur im Sommer sind Reisen eine gute Idee, auch im Herbst und Winter kann man jede Menge interessante und sehenswerte Reiseziele entdecken. Dabei muss man nicht unbedingt zu sehr in die Ferne schweifen, denn auch in Deutschland gibt es viele Orte, die unbedingt einmal eine Reise wert sind.

Gerade nach den Zeiten voller Einschränkungen, in denen sich das Reisen besonders schwer gestaltet hat, bietet es sich an, den Herbst- und Winterurlaub in Deutschland zu verbringen, da man nie so genau weiß, wie sich die Lage im Ausland entwickelt und ob man am Ende nicht doch Schwierigkeiten bei der Aus- und Einreise bekommt oder eine längere Quarantäne in Kauf nehmen muss.

Wenn Du nun bereits alle Serien bei Deinem favorisierten Streamingdienst gesehen hast, der nahegelegene Stadtpark auch langsam langweilig wird und Du inzwischen auch genug von Online-Casinos, auch wenn es dort häufig 50 Freispiele ohne Einzahlung für Neukunden gibt, oder vom Zocken wie League of Legends, Fortnite und Co. hast, dann wird es vielleicht Zeit, den Koffer zu packen und den Schwarzwald zu entdecken. Wir stellen Dir einige ansprechende Ziele in der Region vor, die auch im Herbst und Winter einen Besuch wert sind.

Die Triberger Wasserfälle

Wasserfälle sind ein beeindruckendes Schauspiel der Natur. Kaum jemand wird von den donnernden Wassermassen unbeeindruckt bleiben, wenn es auf einen Besuch zu dem höchsten Wasserfall in ganz Deutschland geht. Dass es sich lohnt, zeigen Besucherzahlen, die jährlich eine halbe Million Menschen erreichen. Der Wasserfall hat sage und schreibe sieben Stufen und eine Gesamthöhe von 163 Metern. Das Naturschauspiel ist zu jeder Jahreszeit absolut sehenswert und bietet sich daher auch für Ausflüge im Herbst und Winter an.

Im Winter wartet allerdings noch ein ganz besonderes Spektakel auf alle Besucher des Wasserfalls. Denn zur Weihnachtszeit findet jährlich der Triberger Weihnachtszauber statt. Unzählige Lichter sorgen dann neben einem umfangreichen Programm für eine winterlich magische Stimmung vor dieser spektakulären Kulisse. Stimmungsvolle und aufwendige Beleuchtung ist jedoch nicht alles, auch Feuershows und Musiker sind bei einem Bühnenprogramm zu erleben. Es gibt ein Weihnachtsdorf mit allerlei Köstlichkeiten für die Besucher und auch den Kindern wird viel geboten.

Baumwipfelpfad Bad Wildbad

Bis zu 20 Metern über dem Wald kannst Du auf einer Gesamtlänge von 1.250 Metern den schönen Schwarzwald aus luftiger Höhe bewundern. Hier hast Du die Gelegenheit, den Wald und seine Bewohner einmal aus einer völlig anderen und besonders spektakulären Perspektive zu erleben. Dabei musst Du kein Extremsportler sein, um diesen Pfad begehen zu können, denn der Weg durch die Baumwipfel ist familienfreundlich konzipiert worden, sodass sogar Rollstühle und Kinderwagen problemlos passieren können.

Am Ende wartet als Höhepunkt ein Aussichtsturm, auf dem Du einen Rundumblick von 360 Grad auf einer Plattform in 40 Meter Höhe genießen kannst. Ein Erlebnis für die ganze Familie, das Jung und Alt sicherlich beeindrucken wird.

Nationalpark Schwarzwald

Dieses wunderbare Naturerlebnis steht Dir ebenfalls ganzjährig zur Verfügung. Hier im Nationalpark kann sich die Natur relativ ungestört vom menschlichen Einfluss entwickeln und somit ist eine wilde Natur und Artenvielfalt zu erleben, wie man sie sonst nur selten in Deutschland vorfinden kann. Das ganze Jahr über werden hier zahlreiche Erlebnisse für Besucher jeden Alters angeboten. Es gibt geführte Themenwanderungen und diverse Informationsveranstaltungen, die dem modernen Menschen einen Einblick in diese Insel voller Ruhe und Natur pur bieten.

Ob Rangerführung oder Geschichtenabend mit Stockbrot am Lagerfeuer – im Nationalpark Schwarzwald gibt es zu jeder Jahreszeit etwas Besonderes zu erleben. Einen Besuch sollte man sich nicht entgehen lassen, wenn man gerade in der Region unterwegs ist.

Der Mummelsee

Schon der Lyriker Eduard Mörike widmete sich in seiner Ballade Die Geister am Mummelsee im Jahr 1829 den sagenumwobenen Nixen, die der Legende nach in den Tiefen des Gewässers beheimatet sein sollen. Auch heute noch zieht der malerisch gelegene See, der ein Relikt der letzten Eiszeit ist, zahlreiche Besucher an. Du kannst hier jede Menge Kunstwerke bestaunen, Tretboote mieten oder den See auf einem Rundweg erkunden. Natürlich gibt es auch zahlreiche Souvenirs zu erstehen, auch die berühmten Kuckucksuhren werden angeboten.

Der Mummelsee bietet eine Erlebniswelt für Gäste jeden Alters. Kinder können sich auf einem Abenteuerspielplatz vergnügen und die Erwachsenen werden sich für die traditionelle Holzofenbäckerei interessieren, in der es sagenhaftes frisches Brot zu erstehen gibt. Auch Tagungen können hier abgehalten werden und ein Day Spa sorgt auch im Herbst und Winter für pure Entspannung.

Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

Hier kannst Du hautnah erleben, wie das Leben und die Arbeit vor 600 Jahren im Schwarzwald aussah. Besichtige und erlebe die Mühlen, Scheunen, Sägewerke und mehr. Kultur und Geschichte werden hier vor Deinen Augen in verschiedenen Facetten lebendig. Architektur, Brauchtum und Handwerk kann auf unterschiedliche Weise erlebt werden, denn es stehen unterschiedliche Events zur Auswahl. Es gibt spezielle Angebote für Einzelbesucher, Familien und andere Gruppen.

Workshops bieten die Gelegenheit, sich selbst im traditionellen Handwerk zu versuchen. Weiden- und Korbflechten, Schnitzen, Spinnen, Schmieden und Freilichtmalerei sind nur einige der Aktivitäten im Angebot. Auch der Kindergeburtstag kann im Freilichtmuseum gefeiert werden. Es wird also für jeden etwas geboten.

Dorotheenhütte Wolfach

Die Dorotheenhütte ist im Schwarzwald die letzte noch immer aktive Glasbläserei, in der Schüsseln, Vasen und andere Glasgegenstände noch mundgeblasen, per Hand geschliffen und auch graviert werden. Quarzsand wird hier bei 1.400 Grad zu flüssigem Glas geschmolzen. Dieses Schauspiel der authentischen und traditionellen Glasherstellung kann mit der gesamten Familie besucht werden. Es gibt Besichtigungen mit Führung und es kann eine bunte Wunschvase mitgestaltet und auch gekauft werden, nachdem das Gefäß etwa eine halbe Stunde lang abgekühlt ist.

Es werden Rundgänge durch die Kristallglashütte angeboten, in der Du die jahrhundertealte Tradition der Glasherstellung erleben kannst. Im Glasmuseum gibt es teils tausende Jahre alte Glasstücke zu bewundern und Du erfährst alles über die Geschichte der Glasherstellung in Europa. Das Gläserland ist der große Shop der Dorotheenhütte, wo Du dich mit Erinnerungsstücken eindecken kannst. Neben einem Restaurant findest Du auch ein Weihnachtsdorf vor, das zu jeder Jahreszeit geöffnet hat. Hier gibt es zahlreiche Baumschmuckserien und viele weitere weihnachtliche Accessoires zu bewundern.

Der Schwarzwald ist immer eine Reise wert

Du siehst, im Schwarzwald kannst Du eine Menge erleben. Nicht nur die Natur liefert im Herbst und Winter besondere und spektakuläre Erlebnisse, auch Indoor-Aktivitäten sind zahlreich vorhanden, wenn Du eine Reise in die Region anpeilen möchtest. In jedem Fall lohnt es sich, der Schwarzwald ist immer ein ideales Reiseziel.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Raffi Gasser 1134 Artikel
Vorstandsvorsitzender Chefredakteur und Herausgeber des Nürnberger Blatt, Chefredakteur und Herausgeber von FLASH UP sowie Programmdirektor von FLASH

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.