Sportwetten: Hintergrund und Strategien

Mann mit Wettschein
Mann mit Wettschein

Auf dem Markt der Sportwetten konkurrieren zahlreiche Buchmacher um die Gunst der Kunden. Für Neueinsteiger stellen sich hierbei vor allem Fragen nach der Art der Wette, den Möglichkeiten zur Zahlung und der eigenen Strategie.

Der Reiz von Sportwetten

Die Möglichkeit zum Wetten gibt es für die meisten verbreiteten Sportarten in Deutschland. Buchmacher blicken dabei auf eine lange Tradition zurück. Diese beginnt in der Antike und ist in der Neuzeit eng verbunden mit der Verbreitung von Pferdewettrennen in Großbritannien. Heutzutage wird der Markt von einer Vielzahl von Akteuren repräsentiert. Diese erfreuen sich in der Bevölkerung einer großen Beliebtheit, wie aktuelle Meinungsumfragen zeigen. Gemäß des Lieblingssports der Deutschen dominiert Fußball. Zunehmend sind auch Tennis, Golf, Basketball, Eishockey und weitere Sportarten von Interesse für den Wetteinsatz. Für viele Wettteilnehmer liegt der Reiz nach Eigenaussage in dem lockenden Gewinn, aber ebenso der Möglichkeit zum Ausprobieren eigener Strategien.

Arten von Sportwetten im Überblick

Bei den Buchmachern unterscheidet man zwischen unterschiedlichen Typen von Wetten, die eingereicht werden können. Sehr bekannt sind die Einzelwetten. Hier wettet der Kunde auf den Ausgang eines bestimmten Spiels im Eishockey, Fußball, Tennis und vielen weiteren Sportarten. Ebenfalls verbreitet ist die so genannte Kombiwette, bei der auf mehrere Spiele getippt wird und der Gewinn nur bei richtigen Tipps für alle Wetteinsätze ausgezahlt wird. Demgegenüber existiert zudem die Systemwette. Sie kombiniert Merkmale beider Wettarten. Bei jeder Sportwette gibt es eine bestimmte Quote. Sie wird beim Erfolg eines Tipps mit dem Einsatz multipliziert und als Gewinn an den Teilnehmer ausgezahlt. Neben den hier vorgestellten Typen gibt es noch einige Spezialfälle von Wetten, die aber seltener zum Einsatz kommen.

Zahlungsmöglichkeiten bei Sportwetten

Bei den meisten Wettanbietern werden die klassischen Zahlungsmittel akzeptiert. Neben Bargeld im Wettbüro bieten Online-Dienstleister die Zahlung per Kreditkarte, Einzahlung (Prepaid), Handy-Rechnung oder Lastschrift an. Bei einigen Anbietern ist zudem die Bezahlung über moderne Zahlungsdienste wie PayPal möglich. Alle Wettanbieter mit PayPal bieten die Abwicklung des Einsatzes über den US-amerikanischen Dienst an. Dieser tritt als Vermittler zwischen Kunde und Unternehmen auf und übernimmt alle anfallenden Vorgänge wie die Abbuchung vom Konto des Zahlenden sowie die Überweisung auf das Unternehmenskonto. Aufgrund des Käuferschutzes wird der Bezahldienst als besonders sicher eingestuft. Für welche Methode sich Wettteilnehmer entscheiden bleibt letztendlich dem persönlichen Geschmack überlassen. Neben der eigenen finanziellen Situation mögen weitere Gründe wie eine bessere Übersichtlichkeit für die jeweilige Methode sprechen. Grundsätzlich lässt sich aber sagen, dass bei den Wettanbietern eine große Vielfalt an Zahlungsmöglichkeiten besteht. Das gilt unabhängig von der jeweiligen Sportart.

Systeme zur Erhöhung von Gewinnchancen

Bei den Wettstrategien kommen viele verschiedene Möglichkeiten zum Einsatz. Spieler haben sich im Laufe der Zeit zusammengetan, um auf Basis mathematischer Überlegungen ihre Gewinnchancen zu erhöhen. Dazu gehören das Fibonacci-System oder Wetten nach der Poisson-Verteilung. Bei Ersterem wird der Einsatz nach jeder verlorenen Wette verdoppelt. Die Idee dazu lieferte die berühmte Zahlenfolge des italienischen Mathematikers Fibonacci, bei der sich die nächstfolgende Zahl jeweils aus den beiden Vorhergehenden ergibt. Zweitere orientiert sich an einer bestimmten Wahrscheinlichkeitsverteilung.

Darüber hinaus gibt es Wettsysteme, die speziell auf Underdogs setzen (Außenseiter-Wetten). Einige Personen benutzen zudem ein eigenes System zur Verbesserung der Erfolgschancen. Der mögliche Gewinn ergibt sich dabei immer auch aus der Historie des jeweiligen Vereins und der Sportart. Verallgemeinerbare Aussagen sind vor diesem Hintergrund schwierig. Letztendlich muss jeder Spieler sein eigenes System finden.

Anzeige

Anzeige

Über Redaktion 7350 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.