Raffi Gasser-Stipendium: „Eine super Möglichkeit für Studenten mit weniger finanziellen Möglichkeiten.“

Raffi Gasser-Stipendium: "Eine super Möglichkeit für Studenten mit weniger finanziellen Möglichkeiten."
Raffi Gasser-Stipendium: "Eine super Möglichkeit für Studenten mit weniger finanziellen Möglichkeiten."

Das Raffi Gasser-Stipendium ist ein privates Stipendium stammend aus der Initiative des Journalisten, Chefredakteurs und Programmdirektors Raffi Gasser. Im Stipendienjahr 2022 konnte das Stipendium von Schülern und Studenten unter anderem für Lernmittelpauschalen, Anschaffung von Geräten und Büchern, zur Finanzierung von Fahrtkosten, einmalige Kosten der Krankenversicherung, Sonderbedarf wie Übersetzungs-, Anerkennungs- und Beglaubigungskosten, Nachhilfeunterricht und Ähnliches beantragt werden.

„Das Raffi Gasser-Stipendium wurde jeweils in der Höhe der jeweils tatsächlich entstandenen Kosten ausgezahlt“, so heißt es aus dem Transparenzbericht. Dies stellte 2022 gleichzeitig das individuelle Höchststipendium dar.

Im Jahr 2022 wurde eine Gesamtsumme von 1.200,52 Euro ausgezahlt. Verwaltungskosten in Höhe von 182,43 Euro übernahm Raffi Gasser persönlich. Mit dieser Summe konnten mehrere Projekte vollständig finanziert werden.

Und das sagten die Stipendiaten: „Es ist ein sehr empfehlenswertes Programm, welches Studenten eine große Hilfe sein kann“, so Moritz N. Eva H. „Ich hatte am Anfang bedenken, ob das Angebot seriös ist. Jedoch hat alles super geklappt. Die Antworten kamen sehr schnell und alle waren freundlich. Eine super Möglichkeit für Studenten mit weniger finanziellen Möglichkeiten.“ Gloria S. konnte mit der Förderung „Bewerbungsunterlagen für einen internationalen Masterstudiengang von einer professionellen Lektorin gegenlesen lassen. Die Bewerbung konnte überzeugen! Für die finanzielle Unterstützung des Raffi Gasser-Stipendiums für diesen wichtigen Schritt in meiner Ausbildung bedanke ich mich herzlich.“

„Auch im Jahr 2023 wird es ein Raffi Gasser-Stipendium geben“, so Raffi Gasser. Die genauen Bedingungen, Anforderungen und die Ausschreibung finden sich ab Januar 2023 unter raffigasser.de.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion 37914 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.