Präsidentschaftswahl in Kroatien – Milanovic führt

Wahlen
Wahlen

Die Entscheidung über das Präsidentenamt in Kroatien am 5. Januar wird in einer Stichwahl fallen. Die konservative Amtsinhaberin Kolinda Grabar-Kitarovic tritt gegen den ehemaligen Regierungschef Zoran Milanovic von den Sozialdemokraten an.

Milanovic kam auf 30 Prozent der fast vollständig ausgezählten Stimmen. Dagegen lag Grabar-Kitarovic knapp drei Prozent hinter ihm. Zudem übernimmt Kroatien wenige Tage nach der Stichwahl die EU-Ratspräsidentschaft.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion des Nürnberger Blatt 44190 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt