Dämpfer für Trudeau – Kanadier sorgen für politische Veränderungen

canada_landschaft_fotografie_kanada
Symbolbild: Landschaftliche Fotografie aus Kanada

Bei der Parlamentswahl in Kanada sind die Liberalen von Premierminister Trudeau zum wiederholten Male stärkste Kraft geworden.

Dagegen haben sie die absolute Mehrheit verloren. Dies bedeutet, dass die Liberalen eng zusammen mit kleineren Parteien, wie den Sozialdemokraten oder den Grünen arbeiten müssen.

Bereits 2015 hatten die Liberalen 184 Sitze im Parlament und regierten so mit einer absoluten Mehrheit.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion 8123 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH