Neue EU-Kommission stellt sich in Straßburg zur Wahl

flagge_fahne_eu_europäische union
Symbolbild: EU

Im Europaparlament in Straßburg stellt sich die neue EU-Kommission von Ursula von der Leyen zur Wahl. Vorher wirbt die CDU-Politikerin in einer Rede für ihr Team und ihr Programm.

Am 1. Dezember kann von der Leyen mit ihren 26 Kommissaren starten, wenn das Personalpaket mit einfacher Mehrheit bestätigt wird.

Von der Leyen konnte den ursprünglichen Starttermin, 1. November, nicht halten, weil drei designierte Kommissare vom Parlament gestoppt wurden und ersetzt werden mussten.

Anzeige

Anzeige

Über Raffi Gasser 1135 Artikel
Chefredakteur des Nürnberger Blatt und Programmdirektor von FLASH TV