Kündigung des Atomabkommens – Freier Weg für unlimitiertes Uran im Iran

uran_urananreicherung_atom_atombombe_chemie_vertrag
Symbolbild: Angereichertes Uran

Die iranische Regierung hat am Abend erklärt, dass sich das Land ab sofort an keinerlei Begrenzungen aus dem Atomvertrag von 2015 mehr halten werde.

Damit kehrt der Iran zu seinen Anstrengungen rund um das Thema Atom zurück und wird demnach auch Uran wieder unlimitiert anreichern.

In dem 2015 geschlossenen Abkommen hatte der Iran mit den fünf UN-Vetomächten und Deutschland vereinbart, sein Atomprogramm so zu ändern, dass er keine Atombomben bauen kann. Die USA erklärten jedoch bereits 2018 aus dem Vertrag zurückzutreten und verhängten daraufhin neue Sanktionen gegen den Iran.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Raffi Gasser 1134 Artikel
Chefredakteur des Nürnberger Blatt und Programmdirektor von FLASH TV